Herne, LWL Museum für Archäologie, 08.11.2019 - 10.06.2020

Pest! – Die Geschichte der Pest und ihre globalen Auswirkungen

Von der Steinzeit über die Spätantike und vom "Schwarzen Tod" des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Geschichte begleitet hat und immer noch begleitet. Rund um den Globus forderte sie Millionen von Opfern und führte dadurch zu tiefgreifenden Veränderungen in der Gesellschaft. Die Ausstellung will die Geschichte der Pest in ihren globalen Auswirkungen erörtern. Dabei werden der deutschsprachige Raum und weitere betroffene Regionen Europas und der Welt dargestellt.

[weiter lesen]

Speyer, Historisches Museum der Pfalz, 08.12.2019 - 21.06.2020

Medicus – Macht des Wissens

Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst.  Sein Wunsch, kranke Menschen zu heilen und sein Verlangen nach Erkenntnis, führt ihn von Europa in den Orient, wo er durch die arabischen Gelehrten auf das medizinische Wissen der Antike trifft. Bezugnehmend auf die mitreißende Erzählung von Noah Gordon, deren Verfilmung im Jahr 2013 Millionen Menschen begeisterte, zeigt das Historische Museum der Pfalz Speyer ab dem 8. Dezember 2019 eine einzigartige kulturhistorische Schau zur Geschichte der Medizin. 

[weiter lesen]

Franfurt/M., Historisches Museum, 07.03.-14.07.2019

Vergessen — Warum wir nicht alles erinnern

Alle kennen es, jeder tut es. Vergessen ist normal. Mal finden wir es lästig, mal hilfreich und tröstlich, dann wieder proble¬matisch. Die interdisziplinäre Perspektive der Ausstellung macht einerseits die vielfältigen Dimensionen des Vergessens sichtbar, andererseits verzahnt sie Erkennt¬nisse aus Sozialwissenschaft, Kulturgeschichte, Neurowis¬senschaft, Psychoanalyse und Kunst miteinander…

[Weiterlesen]

Mannheim, Technoseum – Landesmuseum für Technik und Arbeit, 08.11.2018 - 10.06.2019

Fertig? Los! – Die Geschichte von Sport & Technik

Ohne Regeln und Normen, moderne Materialien, genaue Zeitmessung und medizinische Erkenntnisse gäbe es kein „Höher, schneller, weiter“. Auf 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren wir moderne und historische Objekte. Außerdem kann man an interaktiven Stationen seine Balance auf einer Slackline testen oder wie ein TV-Reporter Fußballspiele kommentieren. Eine Ausstellung in sechs Kapiteln.

[weiter lesen]