Der Förderverein des Deutschen Apotheken-Museums

Um das Deutsche Apotheken-Museum für den Besucher als lebendige und wandlungsfähige Institution zu erhalten, ist ein Museumsförderverein mit zahlreichen Mitgliedern eine wichtige Voraussetzung.

Ziel und Zweck des Fördervereins Deutsches Apotheken-Museum e. V. ist die Erhaltung, die Pflege und der weitere Ausbau der Sammlungen. In dieser Zielsetzung unterstützt der Förderverein das Museum finanziell, durch Beratung und mit ehrenamtlichen Tätigkeiten. Der Verein verfolgt dabei ausschließlich gemeinnützige Ziele. Der Erwerb des Museumsdepots 2016 oder der Ankauf und die Restaurierung des Sertürner-Nachlasses ist eines von vielen Beispielen für Projekte, die ohne unseren Förderverein nicht hätten umgesetzt werden können.

Der Vorstand

Der Vorstand des Fördervereins Deutsches Apotheken-Museum e.V. führt die Geschäfte des Vereins und vertritt ihn nach außen. Er besteht aus mindestens fünf und maximal sieben Mitgliedern, von denen mindestens vier Apotheker sind.

Vorsitzender: Volker Articus, Husum

Stv. Vorsitzender: Dr. Gerhard Gensthaler, München

Geschäftsführerin: Dr. Christiane Eckert-Lill, Berlin

Beisitzerin: Rotraud Mörschner, Berlin

Beisitzerin: Monika Koch, Leipzig

Kontakt

Förderverein Deutsches Apotheken-Museum e.V.

Frau Dr. Christiane Eckert-Lill

Unter den Linden 19-23

10117 Berlin

E-Mail:

Web: www.foerderverein-dam.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo des Fördervereins Deutsches Apotheken-Museum

FV_ApoMu_Antrag_Mitgliedschaft_2015.pdf