Das Deutsche Apotheken-Museum
im Heidelberger Schloss

Logo Deutsches Apotheken-Museum
Menü

Einmal selbst Apotheker sein

Ein Angebot ausschließlich für Kindergartengruppen

Alles beginnt mit einer kurzen „Apothekerausbildung“, bei der man typische Apothekenräume kennenlernt: Zuerst einmal eine schöne alte Offizin – so hieß der Apothekenraum, in dem die Arzneien hergestellt wurden. Denn früher wurden alle Arzneien in der Apotheke gefertigt: zum Beispiel vergoldete Pillen, bittere Pulver und leckeres Konfekt.

In der duftenden Kräuterkammer kann man danach sehen, wie die verschiedenen getrockeneten Bestandteile von Pflanzen gelagert wurden. Man konnte für die Arzneien aber auch Teile von Tieren oder Mineralien verwenden. Und wie man die Zutaten für eine Arznei abgewogen hat, kann man dort gleich ausprobieren - oder möchte jemand lieber Zimtrinde fein mahlen?

Danach wissen die angehenden Apothekerinnen und Apotheker genug, um einen Kräutertee aus mehreren Zutaten zu mischen oder um eine duftende feine Salbe herzustellen. Rezepte und ein bisschen Unterstützung gibt es in unserer Kinderapotheke.

  •     Angebot ausschließlich für Kindergartengruppen
  •     Beginn zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr frei wählbar
  •     Dauer: ca. 1 Std., nach Voranmeldung
  •     Preis: € 25,- plus € 1,- Materialkosten pro Kind (zzgl. Schlosseintritt)
  •     Kindergartengruppe mit max. 10 Kindern


PDF-Flyer zum Download