Das Deutsche Apotheken-Museum
im Heidelberger Schloss

Logo Deutsches Apotheken-Museum
Menü

Besucherzahlen

Erneut rund 700.0000 Museumsbesucher!

Das Deutsche Apotheken-Museum zieht seit über 15 Jahren jedes Jahr etwa 600.000 Besucher an. Es behauptet damit innerhalb der rund 6.300 Museen in Deutschland konstant einen herausragenden Platz in der nur rund 0.3% (25 Museen) kleinen Gruppe der bestbesuchten Museen Deutschlands.

Wie schon im Vorjahr, gab es auch für das Jahr 2016 einen neuen Besucherrekord zu feiern: Rund 700.000 Menschen aus dem In- und Ausland kamen in die beliebte Dauerausstellung zur Geschichte der Heilkunde und nutzten die vielfältigen Museumsangebote und stöberten im breit gefächerten Sortiment des Museumsshops. Besucherstärkste Monate waren der Juni und Juli mit jeweils um die 80.000 Besuchern, im August kamen wieder fast 90.000 Gäste.

Bestens nachgefragt waren im Jahr 2016 neben der klassischen Übersichtsführung "Alraune und Einhorn" auch wieder Themenführungen wie die genussreiche "Kulinarische Zusammenkunft zwischen Apotheke und Schlossküche" am Abend oder der duftende Rundgang "Von Rosenwasser und Konfekt - Heilkunde aus dem Morgenland".

Auch Kindergeburtstaggesellschaften nutzten die Museumsangebote rege, es gab auch 2016 kaum einen frei gebliebenen Termin am Wochenende.